Health & Yoga

Verschiedene Melonen - Foto: canva.com

Superfood Sommerobst: So gesund sind Melonen

Jetzt im Sommer finden wir wieder leckere Melonen in jedem Supermarkt. Allerdings sind sie nicht nur äußerst schmackhaft, sondern beinhalten wichtige Vitamine und Co., die sehr gut für unsere Gesundheit sind. Wieso du öfter Melone essen solltest, findest du hier heraus.

Person mit gefalteten Händen und Gebetskette - Foto: canva.com

Namasté: Bedeutung und Anwendung der indischen Grußformel

Viele Yogastunden werden nach dem entspannenden Shavasana mit einem gemeinsamen Namasté beendet. Während es in der westlichen Welt in den letzten Jahren eher zu einem Trend-Wort geworden ist, trägt die indische Begrüßung eine uralte Geschichte in sich. Welche Bedeutung in dem kraftvollen Wort und den dazugehörigen Gesten steckt, erklären wir dir hier.

Frau mit Armen um Kopf und Schultern - Foto: canva.com

Die Freiheit der Bewegung: Hilfreiche Tipps gegen Schmerzen in Gelenken und Muskeln

Mit ihnen können wir greifen, tanzen und durchs Leben schweben: Unsere Muskeln und Gelenke durchziehen unseren Körper, sie tragen und schützen ihn. Schenken wir den beiden doch endlich mal unsere Aufmerksamkeit. Plus: Hier findest du Übungen und Heilmittel bei Schmerzen in Gelenken und Muskeln.

Zwei Hände greifen ineinander. - Foto: canva.com

Tantra-Massage: Der Geheimtipp für intensive Orgasmen

Um die Tantra-Massage kursieren einige Gerüchte und Mythen. Kein Wunder, schließlich ist sie die erotischste aller Massagen! Sie kann dir intensive Orgasmen bescheren – aber auch für eine besondere Verbindung sorgen. Hier erfährst du, wie du dir selbst oder deinem Partner eine Tantra-Massage geben kannst. 

Person sitzt in Sonne auf Couch - Foto: Canva.com

Die Macht des Verzichts: Richtig fasten für Gesundheit und Geist

Woran denkst du beim Fasten? An „Abnehmen“ und „Gesundwerden“ vermutlich. In den großen Weltreligionen ist Fasten jedoch vor allem ein Mittel, um Einkehr zu halten und zu erforschen, wo du im Leben stehst. Was der Verzicht in dir bewirken kann und wie du richtig fasten kannst, erklären wir dir hier.

Frau beim Spazieren - Foto: Canva.com

Der Vagus-Nerv: Ein Geschenk innerer Ruhe

Der Vagus-Nerv führt uns in die Mitte unserer Seele, dorthin, wo sich unsere wahre Energie verbirgt. Folgen wir ihm, so fühlen wir uns entspannt und gewärmt und kommen wieder in den gesunden Rhythmus der Gegensätze. Alles was du über den wichtigen Nerv wissen musst und wie du eine Vagus-Meditation durchführst, erfährst du hier.

Person erschrocken im Bett - Foto: Canva.com

Traumdeutung Zahnausfall: Das ist die Botschaft hinter dem Zahnverlust!

Erzähle mir, was du träumst und ich sag dir, was dich beschäftigt. Bestimmte Bilder und Dinge, die uns im Schlaf begegnen, geben etwas über unsere Psyche preis. Was die Traumdeutung über Zahnausfall weiß, erklären wir dir hier.

Verschiedene Traumarten und ihre Bedeutung - Foto: canva.com

Träume: Bedeutung der verschiedenen Traumarten

Für Freud waTräume sind die Eintrittskarte in das größte Abenteuer des Lebens – die Reise ins Unbewusste. Welche verschiedenen Traumarten es gibt

Schön und fit im Schlaf

Pflege-Tipps: Schön über Nacht

Ab sofort nutzen wir unseren Schlaf nicht nur zum Ausruhen, sondern auch für ein intensives Selfcare-Programm. So erwachen wir am nächsten Morgen entspannt, kraftvoll und wunderschön gepflegt

Person massiert sich Nacken - Foto: Canva.com

Liebende Hände: Heile dich selbst mit der Abhyanga Massage

Liebevolle Berührungen beeinflussen uns auf allen Ebenen in positiver Weise. Sie wirken wohltuend auf unsere Seele, erfüllen unser Bedürfnis, gestreichelt zu werden, und fördern die Selbstheilung. Berührungen sind mehr als ein sinnliches Lebenselixier. Wie du dich selbst mit der ayurvedischen Abhyanga Massage verwöhnen und entspannen kannst, erklären wir hier.

Beauty-Tipps: Die besten Schönheitsrituale zum Entspannen

Beauty-Tipps: Die besten Schönheitsrituale zum Entspannen

Bei all dem Stress, dem du im Alltag ausgesetzt bist, ist es wichtig, innezuhalten und dir eine Auszeit zu gönnen. Schaufle dir dafür kleine, schöne Momente frei, in denen du mit deinen persönlichen Schönheitsritualen abschalten kannst. Lass dich von unseren Beauty-Tipps inspirieren!

Selfcare: 7 einfache Ideen zum Abschalten zu Hause

Selfcare: 7 einfache Ideen zum Abschalten zu Hause

Selfcare tut gut und macht Spaß! Deshalb sollten wir sie viel öfter in unseren hektischen Alltag integrieren. Hier sind 7 Selfcare-Tipps für zu Hause.

Rose von innen - Foto: Canva.com

Die Vagina als Pforte zur Erleuchtung

Die Vagina ist bis heute ein Mysterium. Wie sieht sie aus? Warum finden wir keine Worte für sie? Und warum wird sie so ungern gezeigt? Zusammen wagen wir einen Blick in verborgene Tiefen.

Frau fasst sich an Hals - Foto: Canva.com

Thymusdrüse – Der Ort, an dem die Seele lebt

Das wichtigste Organ unseres Immunsystems ist die Thymusdrüse: Sie ist das Zentrum unserer Gesundheit und gilt zugleich als Sitz der Seele – als Brücke zwischen Vernunft und Herz. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier.

Luzides Träumen erlernen - Foto: canva.com

Luzides Träumen: Wie Du Klarträume erlernen und für dich nutzen kannst

Herr seiner eigenen Träume werden, sie steuern und aktiv erleben – klingt nach Science-Fiction, geht aber wirklich. Wie du luzides Träumen erlernen und im Alltag von Klarträumen profitieren kannst

Beauty-Rituale im Herbst - Foto: canva.com

Beauty-Rituale für den Herbst: So verwöhnst du Körper, Haut & Seele

Die Tage werden dunkler und kühler, eine magische Kraft zieht uns in die Gemütlichkeit unseres Zuhauses. Der wunderbarste Ort, um unser ganzes Sein mit einer Pflege-Routine zu belohnen.

Frau zwischen Bäumen - Foto: Canva.com

Nada Brahma: Die Lehre vom Urklang

Der Begriff Nada Brahma stammt aus dem Sanskrit und steht für den schöpferischen Klang, aus dem das Universum und unsere Welt entstanden sind. Jeder Planet, jedes Lebewesen, einfach jeder Bestandteil des Universums hat seinen eigenen Klang, eigene Schwingungen. Was genau hinter der Lehre steckt, wie du deinen Klang findest und wie eine Nada-Brahma-Meditation abläuft, erfährst du hier.

Frau bei Reiki-Behandlung - Foto: Canva.com

Reiki: Bedeutung und Wirkung der japanischen Heilmethode

Die wohl älteste Form des Handauflegens ist die japanische Heilkunst Usiu Reiki Ryōhō, kurz Reiki genannt. Sie lässt Lebensenergie fließen, lindert Beschwerden und schenkt Entspannung. Alles über Reiki, seine Bedeutung und Wirkung erfährst du hier.

Mann mit ausgebreiteten Armen vor Bäumen und Sonnenstrahlen - Foto: Canva.com

Die wichtigsten spirituellen Lehrer

Wer tiefer in eine spirituelle Praxis oder Glaubensrichtung eintauchen, den Sinn des Lebens erforschen oder ein glücklicheres, erfüllteres Leben führen will, sehnt sich häufig nach Anleitung und Unterstützung. Diese finden wir in spirituellen Lehrern und Lehrerinnen der Vergangenheit und der Gegenwart. Welche Personen zu ihnen zählen und wie du deinen passenden Guru, Lama oder Meister findest, erklären wir hier.

Frau sitzt auf Wiese mit gelben Blumen - Foto: canva.com

Solarplexus-Chakra: Bedeutung und Öffnung

Auf Höhe des Solarplexus und über dem Nabel befindet sich das dritte der sieben Hauptchakren, Manipura. Es steht für mentale Themen wie Gedanken, Selbstbewusstsein, Verstand und Willensstärke. Welche Kräfte im Solarplexus-Chakra verborgen liegen, wie du es öffnest und seine Magie aktivierst, erklären wir dir hier.

Frau in Meditationspose mit Kerzen im Hintergrund - Foto: Canva.com

Wurzelchakra: Bedeutung und Öffnung

Das Erste der sieben Hauptchakren, auch als Muladhara bekannt, liegt am Damm, zwischen Genitalien, Anus und Steißbein. Wie das Wurzelchakra auf Körper und Geist wirkt, was es blockiert, wie du es heilst und öffnest, erklären wir hier.

Frau meditiert liegend neben Klangschale - Foto: Canva.com

Sakralchakra: Bedeutung und Öffnung

Das Zweite der sieben Hauptchakren, Svadhisthana, sitzt auf Höhe der Hüftknochen und lässt uns die Lust am Leben spüren. Welche Kraft im Sakralchakra steckt und wie du es heilen und öffnen kannst, erfährst du hier.

Organfamilien: Wer harmoniert mit wem? - Foto: canva.com

Organfamilien: Wer harmoniert mit wem?

Stellen wir uns unsere Organe als Familie vor: Wer spielt die Hauptrolle? Wer unterstützt im Hintergrund? Wer ist am belastbarsten? Wir haben die Beziehungen unsere Organe in einem Gedankenexperiment einmal genauer unter die Lupe genommen.

Herzchakra: Bedeutung und Öffnung  - Foto: canva.com

Herzchakra: Bedeutung und Öffnung

Anahata, das Vierte der sieben Chakren, sitzt auf Höhe des Herzens und steht für Liebe und Heilung. Welche wichtige Bedeutung hinter dem starken, grünen Herzchakra steckt, wodurch es gestört werden kann und wie du es heilst und öffnest, erklären wir hier.

Kronenchakra: Bedeutung und Öffnung  - Foto: canva.com

Kronenchakra: Bedeutung und Öffnung

Das siebte Chakra sitzt am oder über dem Scheitelpunkt und verbindet uns mit dem göttlichen Licht. Für das Leben und deine spirituelle Praxis hat das Kronenchakra eine wichtige Bedeutung, die wir hier erklären. Außerdem erfährst du, wie du Blockaden des Scheitelchakras lösen und es öffnen kannst.

Bitterstoffe: Warum sind sie so wichtig für den Körper? - Foto: canva.com

Bitterstoffe: Warum sind sie so wichtig für den Körper?

Bitterstoffe können geschmacklich im ersten Moment etwas abstoßend wirken, sich an den Geschmack zu gewöhnen kann sich aber lohnen. Denn Bitterstoffe haben einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit. Welche Lebensmittel die wertvollen Bitterstoffe enthalten und wie gesund diese wirklich sind haben wir hier zusammengefasst.

Sodalith: Wirkung und Bedeutung - Foto: canva.com

Sodalith: Wirkung und Bedeutung

Allein seine kräftige, dunkelblaue Farbe beruhigt und hilft uns, zu entspannen. Doch in dem besonderen Edelstein schlummern noch mehr Heilkräfte für Körper und Geist. Alles Wichtige über den Sodalith, seine Wirkung und Anwendung erfährst du hier.

Kombucha selber machen: So gelingt es am besten - Foto: canva.com

Kombucha selber machen: So gelingt es am besten

Kombucha zählt du den absoluten Trendgetränken. Wir zeigen, wie die Zubereitung zu Hause am besten gelingt.

Biohacking: Was ist das eigentlich? - Foto: canva.com

Biohacking: Was ist das eigentlich?

Der Bereich der Selbstoptimierung erhält heutzutage immer mehr Beachtung. Wie das sogenannte „Biohacking“ uns dabei helfen kann, unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit zu steigern, haben wir in diesem Text zusammengefasst.

Kaffee-Alternativen: Wachmacher mit und ohne Koffein - Foto: canva.com

Kaffee-Alternativen: Wachmacher mit und ohne Koffein

Für viele Menschen geht morgens ohne Kaffee gar nichts. Doch nicht jedem bekommt das schwarze Elixier. Wir stellen alternative Wachmacher vor, die anregend wirken und wichtige Nährstoffe liefern.