Der erkenntnisreiche Super-Vollmond im Wassermann: Dein Mond Guide für den 1. August 2023

Willkommen in der Löwen-Saison! Die Sonne im feurigen Löwen schenkt uns für die nächsten vier Wochen pure Lebensfreude, Kraft und Passion. Es gilt, barfuß durch laue Sommernächte zu tanzen, nicht an gestern, nicht an morgen zu denken, sondern mit einem Lächeln dankbar das Hier und Jetzt zu genießen. Die Löwen-Saison möchte, dass wir wieder bei uns ankommen, unsere Energietanks aufladen und dabei unsere größten Qualitäten und Fähigkeiten erkennen. Denn diese möchten mit der Welt geteilt werden. Selbstbewusst und selbstbestimmt, schließlich ist der Löwe hier, um gehört und gesehen zu werden. Und all diese Themen dürfen auch wir in der gesamten Löwen-Saison (und darüber hinaus) in uns aktivieren. Mit dem kommenden Super-Vollmond im Wassermann haben wir bereits die Chance dazu!

Spiegel im Wasser
Zeit, um zurück in unsere hellste Strahlkraft zu kommen! Am besten mit dem Super-Vollmond im Wassermann. Foto: canva.com

Wann ist der nächste Vollmond im August 2023?

Der Mond wandert am 1. August in das feste Luftelement Wassermann und verweilt dort bis in die ersten Morgenstunden des 3. August. Bereits am Dienstag, dem 1. August, stehen sich abends um 20:31 Uhr Sonne und Mond genau gegenüber und kreieren – viel näher der Erde, als üblich – den Super-Vollmond im Wassermann. Am besten kreierst du dein Vollmond-Loslassritual am 1. oder 2. August.

Welche Bedeutung hat der Super-Vollmond im Wassermann?

Mit dem Vollmond erreichen wir den Höhepunkt des Mondzyklus. Die Energien sind geladen und es gilt, überschüssige Energie loszulassen. Es ist also der Zeitpunkt, um in die Reflektion zu gehen und von Sorgen, Ängsten oder einschränkenden Glaubenssätzen abzulassen. Die Sonne im Löwen möchte, dass wir total selbstbestimmt das Leben genießen, in dem wir uns in unserer wahren Essenz und Strahlkraft zeigen. Der Vollmond im Wassermann hilft uns nun genau dorthin zu kommen, indem wir uns von all den Limitationen lösen, die uns klein halten und einschränken, unser wahres Ich zu leben.

Denn eines ist klar: Die Welt benötigt dich in deiner vollkommenen Kraft. Und du, als Individuum bist gefragt, mit genau deinen Fähigkeiten, Interessen, Visionen und Qualitäten.

  • Wer und was schränkt dich also ein, deine Individualität auszuleben?

  • Was macht dich besonders? Was macht dich aus?

  • Welche Visionen und Ziele für die Zukunft sind damit verbunden?

  • Und welche Glaubenssätze limitieren dich, um diese auszuleben?

Es gilt, Normen und Anforderungen anderer loszulassen, denn das Universum möchte uns über das gesamte Jahr immer und immer wieder zurück zu Authentizität und Selbstverwirklichung bringen. Mit dem Trigon zwischen Mars und Jupiter erhalten wir nun zu diesem Vollmond im August den Schub, den nächsten wichtigen Schritt für unsere Zukunft zu machen!

Ein Extra-Tipp für alle, die sich mit ihrem Horoskop sehr gut auskennen:

Wenn du herausfinden möchtest, in welchem Lebensbereich du zu deiner Fülle kommst, indem du dich von zugehörigen alten Lastern löst, so suche die 9°15’ im Wassermann in deinem Geburtshoroskop und ziehe die Verbindung zu dem Haus, in dem sich diese befinden. In den Thematiken des Hauses findest du hierzu deine individuellen Antworten.

So gestaltest du dein Vollmond-Feuerritual für den Wassermann

Dieser Vollmond 2023 möchte mit deinem Tribe zelebriert werden! Tanzend, wild und ausgelassen unter dem Licht des Vollmondes! Alles ist erlaubt. Hauptsache du bist du! Die Löwen-Sonne liebt ein großes Lagerfeuer, in dem du all deine Ängste verbrennen kannst und um das ihr euer Tanzbein schwingen könnt (natürlich nur, wenn es die Situation klimatechnisch erlaubt). Kraft, Bewegung und Energiefluss dürfen eine große Rolle spielen. Der Wassermann ist nicht selten verkopft, und bringst du deinen Körper in Bewegung, so shiftest du ebenfalls deine Gedanken.

Gerne aktiviere die Kraft der Löwen-Wassermann Konstellation auch in Form von Farben. Bringe durch Kleidung, Objekte oder Kristalle die Farben Gelb, Gold, Orange, aber auch Weiß und Transparenz in dein Ritual. Als Kristalle eignen sich sowohl Bergkristall, Aquamarin und Fluorit, als auch Citrin, Pyrit und Karneol. Baue dir einen ganz individuellen Sacred Space und beginne dein Vollmond-Ritual mit einer großen Räucherung. Um so richtig anzukommen, meditiere, singe Mantras, tanze oder lege dir Karten. “You do you” ist vor allem beim Wassermann Motto.

Tauche anschließend in die astrologischen Aufgaben, als auch deine persönlichen Thematiken und Anliegen ein und journale darüber. Meine folgenden Fragen dürfen dich dabei unterstützen. Weißt du, was deine momentanen Ängste und Sorgen sind, so notiere dir diese auf einzelnen Zetteln, um sie daraufhin rituell in deinem Feuerritual zu verbrennen. Beschäftige dich mit jedem limitierenden Glaubenssatz einzeln, verbrenne diesen folgend im Licht der Kerze, oder werfe ihn direkt ins lodernde Feuer, um dich auch rituell davon zu lösen. Befreie dich Schritt für Schritt von deinen Limitationen und beende dein Ritual, indem du den Fokus auf all das richtest, für was du momentan enorm dankbar bist. Danach ist Party angesagt – mit deinen besten empowering Songs, ganz viel Tanz, Liebe und Freude!

Kristall-Tipp!

Lade deine Kristalle von 1. auf den 2. August im Licht des Mondes auf! Wasche deine Kristalle in lauem Wasser und stelle sie über Nacht auf die Fensterbank oder den Balkon. So können sie sich mit dem kraftvollen Licht des Mondes reinigen und für die kommenden Wochen neu aufladen!

Fragen für dein Wassermann-Vollmond-Ritual

  • Was hat sich alles seit dem Wassermann-Neumond am 21.01.2023 bezüglich dem Ausleben meiner Individualität und den damit verbundenen Visionen verändert?

  • Inwieweit lebe ich meine Individualität? Und inwieweit erlaube ich mir meinen individuellen Weg zu gehen?

  • Was hält mich davon ab, meinen individuellen Wünschen und Visionen zu folgen, meinen Weg zu gehen?

  • Wie würde mein schönstes Ich in der hellsten Strahlkraft aussehen? Wie würde er/sie sich fühlen? Was würde er/sie tun und ausleben?

  • Habe ich Ängste, mich in meiner vollkommenen Kraft und meinen einzigartigen Qualitäten zu zeigen? Wenn ja, welche und warum?

  • Welche Glaubenssätze, Ängste, Sorgen oder Strukturen oder Systeme schränken mich ein, in meinem vollkommenen Ich zu scheinen und meine Qualitäten zu teilen?

  • Was kann ich in den folgenden Wochen tun, um diese Ängste in unterstützende Glaubenssätze zu verwandeln? Notiere dir dazu unterstützende Affirmationen.

  • Was bedeutet für mich Freiheit und ein Gefühl von Unabhängigkeit und Fülle?

  • Wie kann ich mehr davon in den nächsten Wochen in mein Leben bringen?

Eine unterstützende Affirmation für dich:

Ich befreie mich von Anforderungen anderer und entscheide mich für pure Authentizität und Fülle!

Ich wünsche dir ein kraftvolles und magisches Ritual für den Vollmond im Wassermann! Make it witchy!

Stay golden, stay magic!

Deine Lori

Das könnte dich auch interessieren:

Lori Haberkorn - Foto: Lori Haberkorn
Über Lori Haberkorn

Lori beschäftigt sich schon seit ihrer Kindheit mit spirituellen Praktiken wie Tarotkarten legen, den Energien des Mondes und der Astrologie. Ihr breites Wissen hat sie durch mehrere Ausbildungen sowie ein intensives Selbststudium, das bis heute andauert, erlangt. Lori arbeitete erst lange in der Musik- und später auch in der Modebranche. Bis sie sich schließlich 2018 als Modern Astrology und Women's Empowerment Coachin selbstständig machte. Ihr Wunsch ist es Menschen, und insbesondere Frauen, dabei zu helfen, ihre Berufung zu finden und beruflich auszuleben – für ein erfülltes Leben. Mehr Infos zu Lori bekommt ihr auf Loris Website und ihrem Instagram-Kanal.