Sternzeichen Waage: Eigenschaften & Bedeutung

Vom 24. September bis zum 23. Oktober stehen die Sterne im Zeichen der Waage. Bist du oder ist einer deiner Liebsten Waage? Dann erfahre hier mehr über die Eigenschaften, das Liebesleben und die Vorlieben des Sternzeichens und entdecke unser Mantra des Monats, das alle Waagen während der kommenden vier Wochen begleitet.

sternzeichen-waage-bedeutung-happinez

Eigenschaften & Bedeutung der Waage

Waagen sind ungern allein – erst in Gesellschaft blühen sie richtig auf und können ihre Stärken entfalten. Waagegeborene sind echte Schöngeister, Ästheten und Genussmenschen, doch ihr Geltungsbedürfnis sollte nicht unterschätzt werden! Eine Waage gibt gerne den Ton an und braucht viel Anerkennung. Ihr Sinn für Gerechtigkeit und ihr Harmoniebedürfnis macht sie zum idealen Vermittler, doch mit festen Entschlüssen tut sie sich schwer. Unangenehmen Dingen geht sie lieber aus dem Weg. Um der Harmonie willen lässt sich die Waage notfalls auch auf Kompromisse oder auf Oberflächlichkeiten ein. Dennoch ist sie ein echter Beziehungsmensch, für den der Austausch mit anderen wahrer Lebenssinn ist.

7 Dinge, die Du noch nicht über die Waage wusstest

  • 1. Power-Farben: Hellblau, Taubenblau, Türkis
  • 2. Liebesglück: Schütze, Wassermann, Löwe
  • 3. Geburtssteine: Grüne Jade, Rauchquarz, Magnesit
  • 4. Polarität: Aktiv
  • 5. Planet: Venus
  • 6. Element: Luft
  • 7. Berühmte Waagen: John Lennon, Brigitte Bardot, Gwyneth Paltrow, Kate Winslet, Eminem, Oscar Wilde

Hier erfährst du, wie die Waage bei der Arbeit tickt:

Waage-Dekaden

Jedes Sternzeichen wird in drei Dekaden unterteilt. In welcher Dekade man geboren ist, beeinflusst bestimmte Charakterzüge und Neigungen, die man hat.

1. DEKADE

24. September bis 3. Oktober: In der ersten Dekade geborene Waagen haben einen eher ruhigen Charakter, sind künstlerisch begabt und sorgen sich stets um andere.

2. DEKADE

4. Oktober bis 13. Oktober: Waagen der zweiten Dekade lieben das Leben mit all seinen Facetten, Überraschungen und Wendungen. Sie sind unkonventionell und haben gerne Spaß.

3. DEKADE

14. Oktober bis 23. Oktober: In der dritten Dekade geborene Waagen sind stets auf der Suche nach neuem Wissen. Sie begreifen sich als ewig Lernende, haben einen kritischen Geist und denken eher rational.

Die Waage in der Liebe & in Beziehungen

WAAGE FRAU

Die Waage Frau legt viel Wert auf ihre Außenwirkung. Sie macht sich gerne zurecht und liebt es zu flirten. Sie ist auf der Suche nach einem Partner, der wie sie äußerst harmoniebedürftig ist und die schönen Dinge des Lebens, Kunst und Kultur zu schätzen weiß.

WAAGE MANN

Der Waage Mann ist zwar nicht der Entscheidungsfreudigste, doch er hat sehr konkrete Vorstellungen von Ästhetik und Gerechtigkeit. Er stellt hohe Ansprüche an potenzielle Partnerinnen, weswegen es für ihn nicht immer einfach ist, sich auf eine Beziehung einzulassen.

waage-sternzeichen-bedeutung-happinez
Foto: canva.com

Waagen im Beruf

Waagen haben einen ausgeprägten Sinn für Formen, Farben und Proportionen. Besonders wohl fühlen sie sich daher in Berufen, deren Schwerpunkt das Erschaffen oder Verschönern ist – sei es im Bereich Architektur, Design oder Kunst. Da Waagen sehr gut mit Worten umzugehen wissen und ein starkes Gerechtigkeitsgefühl haben, sind sie auch als Vermittler oder Moderatoren unschlagbar, etwa als Juristen. Berufe, die stark problembehaftet sind oder Entscheidungsstärke erfordern, kommen für die harmoniebedürftige, eher unentschlossene Waage dagegen eher nicht infrage.

Waage-Mode

Waagen achten sehr auf Qualität und Details. Die einzelnen Kleidungsstücke eines Waage-Outfits sind stets perfekt aufeinander abgestimmt. Da das Luftzeichen nicht gerne Entscheidungen trifft, ist eine Garderobe aus zeitlos-eleganten Stücken, die sich gut miteinander kombinieren lassen, ideal. Statt zu grellen Farben greifen Waage-Geborene lieber zu zarten Pastelltönen, die ihr freundliches, offenes Wesen unterstreichen. Ausgesuchte Accessoires runden den Look ab. Besonders beliebt bei Waagen: Rosafarbene Schmucksteine oder Perlmuttschmuck.

Mantra

Ich respektiere meine eigenen Gefühle und Wünsche. Ich öffne mich für das Glück in meinem Leben.

Diese Themen könnten dich ebenfalls interessieren: